Seminare & Anmeldung

Das Fahreignungs­seminar

Mit dem Fahreignungsseminar möchte der Gesetzgeber erreichen, dass ...

» mehr Details

Das Aufbauseminar für Fahranfänger

Jeder, der erstmalig eine Fahrerlaubnis (FE) bekommt, erhält diese auf Probe ...

» mehr Details

Weitere Seminare

Für alle Verkehrsteilnehmer, die eine Unsicherheit im Straßenverkehr spüren oder ...

» mehr Details

Das Fahreignungsseminar (FES)

Mit dem FES möchten der Gesetzgeber erreichen, dass Sie sicherheitsrelevante Mängel im Verkehrsverhalten und insbesondere im Fahrverhalten erkennen und abbauen können.

Sie werden im Straßenverkehrsrecht, im sicheren Verhalten im Straßenverkehr und in der Thematik Gefahrenpotenzial geschult.

In diesem Seminar werden sicherheitsgefährdende Verhaltensweisen sowie Bedingungen und Zusammenhänge des rechtswidrigen Verkehrsverhaltens analysiert. (§4a Abs. 1 StVG)

Teilmaßnahmen des FES:

  • Verkehrspädagogische Schulung bei Fahrlehrern (2 mal 90 Minuten)
  • Verkehrspsychologische Schulung bei Personen mit Seminarerlaubnis (Verkehrspsychologie) (2 mal 75 Minuten)

Das Aufbauseminar für Fahranfänger (ASF)

Jeder, der erstmalig eine Fahrerlaubnis (FE) bekommt, erhält diese auf Probe (ausgenommen FE AM, L und T). Die Probezeit dauert normalerweise 2 Jahre und beginnt mit dem Aushändigungsdatum des Führerscheines.

Die 2 Jahre verlängern sich auf 4 Jahre, wenn in dieser Zeit eine Verkehrsstraftat oder -ordnungswidrigkeit nach Katalog A oder zwei nach Katalog B begangen werden (A: schwerwiegende Verkehrsverstöße, die von jungen Fahranfängern häufig begangen werden, z.B. zu schnelles Fahren, Rotlicht überfahren; B: weniger schwerwiegende Verkehrsverstöße, die von jungen Fahranfängern nicht so oft begangen werden, z.B. Kennzeichenmissbrauch).

An dieser Stelle wird ein ASF von der Verwaltungsbehörde angeordnet, um den Verlust der Fahrerlaubnis zu vermeiden. Bei Nichtteilnahme wird der Führerschein entzogen.

Die Schulung umfasst 4 Sitzungen á 135 Minuten und eine Fahrprobe.

Das ASF darf nur ein Mal in fünf Jahren absolviert werden.

Weitere Seminare

Für alle Verkehrsteilnehmer, die eine Unsicherheit im Straßenverkehr spüren oder ihren Fahrstil optimieren wollen, bieten wir den geeigneten Kurs an, um die nötige Sicherheit zu erlangen, Abläufe zu automatisieren und Fahrverhalten zu optimieren.

  • Wohnwagen - Schulungen (Bestens gerüstet für den Urlaub mit Rangieren, An- und Abkuppeln, ...)
  • Kurs zur umweltschonenden Fahrweise (Sprit sparen in Zeiten hoher Spritkosten)
  • „Sicher, fair, aktiv“ – die Auffrischung für die Junggebliebenen (Einführung in ein neues Auto, Assistenzsysteme kennenlernen, ...)
  • Auffrischung für jegliche Führerscheinklassen (lange nicht mehr gefahren, wir helfen weiter)
  • Auffrischung von Frauen für Frauen

Sie haben Interesse an einem unserer Seminare oder möchten Genaueres darüber erfahren?

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin zur Beratung und nehmen uns Zeit, um alles Wichtige mit Ihnen zu besprechen.

Wir freuen uns über Ihren Anruf oder ein persönliches Kennenlernen.

Mit uns fahren Sie in die Zukunft!